Buttplug Im Gegensatz zu herkömmlichen Analdildos hat ein ein sehr spitz zulaufendes Kopfteil und ein breites Endteil. Mit dieser speziellen Form lässt sich ohne große Übung auf sanfte Weise der Anus dehnen.

Durch das breite, flache Ende kann dieses Liebesspielzeug nicht in den Enddarm hineinrutschen und entspannt zusätzlich den After durch die kurz vor Schluss wieder schmaler werdende Form.

Einige Analplug Modelle können an der Oberfläche geriffelt sein, andere haben einen Saugfuß mit dem man sie an glatten Oberflächen befestigen und sich dann z. B. draufsetzen kann.

können ihre Größe verändern und sich dem Körper des Partners individuell anpassen. Dadurch ist es möglich, mehr Druck auf Blase oder auszuüben, was die Lust steigern kann.

Butt Plugs gibt es in vielen Größen. Wählen Sie für den Anfang eine mittlere Größe und achten Sie auf weiches, anschmiegsames Material, z.B. Silikon. Später können dann auch größere und härtere Analstöpsel zum Einsatz kommen, z.B. aus Edelstahl.

Sicher und schmerzfrei Butt Plug einführen!

Beginnen Sie wieder mit einer sanften Anal Massage und setzen Sie Ihr bisher erworbenes Wissen gekonnt ein. Bringen Sie jetzt die gut mit eingeriebene Spitze des Buttplugs an den Anus und versuchen Sie, ihn sanft ein kleines Stück hinein zu schieben. Dabei darf es sein, dass der Analstöpsel zunächst auch ein kleines Stück wieder hinaus gleitet.

TOP 10 der besten Buttplugs im Überblick

Das ist ein ganz natürlicher Reflex des Darms und den gilt es ja auf einfühlsame Weise zu umgehen. Wiederholen Sie den Vorgang des Einführens mit langsamem Tempo und stoppen Sie, sobald Ihre Partnerin Schmerzen haben sollte.

Zur besseren Entspannung ist es sinnvoll, währenddessen die mit der Hand oder der Zunge sanft zu stimulieren. Sobald der Butt Plug seinen letzten Weg geschafft hat, wird er förmlich vom Anus eingezogen und sitzt durch das flache Ende und die schmale Stelle davor sicher und fest.

  • 480
  • 06.06.2017

Anwender berichten

"Meine Freundin ist fasziniert und begeistert von meiner Penisgröße und Penishärte. Mein Sexualleben hat sich um das Zehnfache verbessert, ich fühle mich wohler und habe mehr Selbstvertrauen."

Steve Wellbrig Deutschland | Bonn

  • Ergebnisse:

    • + 3,8 cm mehr Penislänge
    • + 1,3 cm mehr Penisdicke

Der Analplug ist eine optimale Analverkehr Vorbereitung!

Ihre Partnerin kann den Analstöpsel nun eine Weile drin behalten um sich an das Gefühl des Ausgefüllt Seins zu gewöhnen. Ob Sie nun Ihre Partnerin mit der Zunge verwöhnen oder sogar vaginalen Verkehr haben ist egal, schön wäre nur, sie an dieser Stelle zum zu bringen.

Dieses besondere Gefühl, einen Gegenstand im Anus zu haben, ausgefüllt zu sein und gleichzeitig einen Orgasmus zu haben wird Ihre Partnerin genießen und Sie auf dem Weg zum wieder ein Stück voran bringen.

Nach einiger Übung können Sie nun damit beginnen, den Butt Plug auch vorsichtig hin und her zu bewegen.

Wenn Ihre Partnerin das wünscht, lassen Sie den Analstöpsel nach dem Sex ruhig noch eine Weile drin. Viele unserer Mitglieder berichteten uns, dass es ihrer Partnerin gefällt, sich auch nach dem Verkehr noch ausgefüllt zu fühlen.

Wenn Sie merken, dass Ihre Partnerin gefallen an dieser Anal Erotik hat und die bisher beschriebenen Übungen ohne Probleme funktionieren, können Sie entweder zur nächsten Butt Plug Größe übergehen oder vielleicht sogar über die Verwendung eines Dildos oder Vibrators nachdenken.